Elfia, April 2022

Elfia, das große halbjährliche Fantasy-Event, fand zum ersten Mal seit 2 Jahren (dank „Corona“) auf dem Gelände des großen Schlosses De Haar in Haarzuilens statt. Und was für eine Party! Sonnendurchfluteter Schlosspark, jede Menge Besucher, alle in festlicher Stimmung, die meisten mit Abstand schick gekleidet. Lecker.
Und der Dörrfleischstand mit Dörrfleisch und Dörrobst stand wieder an der gleichen Stelle wie die vorigen Ausgaben, an einer Kreuzung von 3 Wegen, und war wieder wie ein Bienennest voller Betriebsamkeit, weil mich die Besucher in großer Zahl wiederfanden. So nett!
Und auch schön war die Tatsache, dass ich diese Ausgabe nicht alleine war. Am Samstag hatte ich Hilfe von Laurena und am Sonntag kamen die Schwestern Cheyenne & Chinook, um mir zu helfen. Ihre Anwesenheit sorgte dafür, dass ich nicht nur im Hinblick auf die Arbeit am Stand auf Hochtouren war, sondern auch herunterschalten konnte, um den Austausch mit den Kunden und Kollegen mehr zu schätzen. Der Adrenalinspiegel könnte sozusagen sinken und der Spaßpegel deutlich steigen. Deshalb habe ich diese Elfia-Edition als die lustigste aller Zeiten erlebt!
Also: Laurena, Cheyenne & Chinook, vielen Dank für eure Hilfe und für den Spaß. Und an alle Kunden, die leckeres Jerky, Biltong und Dörrobst gekauft haben: ein riesiges Dankeschön, auch für den Spaß aber natürlich auch für eure Schirmherrschaft.